Mandelberg Weißer Burgunder VDP.GROSSES GEWÄCHS

Weißweine Übersicht
  • Qualität: VDP. Große Lage

    VDP.GROSSE LAGE zeichnet die hochwertigsten deutschen Weinberge aus. Die Lagen sind parzellengenau abgegrenzt. Hier reifen die besten Weine mit expressivem Lagencharakter und besonderem Reifepotenzial. Sie sind mit regional eng festgelegten und zum jeweiligen Weinberg passenden Rebsorten bepflanzt.

  • Wein / Charakter

    Der Wein vereint Körper, Fülle und Eleganz. Sehr ausdrucksstarker Weißer Burgunder. Die Farbe ist ein helles Gelb mit goldenen Komplexen. In der Nase zeigt der Wein klare Fruchtaromen wie Mirabelle und Birne. Im Mund spürt man die Fülle des Weines. Der Mandelberg ist wunderbar balanciert und lange anhaltend. Ein frischer Wein, der Kraft hat und dennoch leicht erscheint.
    2013 zum 6. Mal zum besten Weißen Burgunder in Deutschland gewählt (Gault Millau).

  • Boden / Terroir Muschelkalk

    Muschelkalk - ca. 200 Millionen Jahre alt. Dieser schwerere Boden besteht aus steinigem Lehm bis Ton, mit kleinen und größeren Kalksteinen durchsetzt. Die Steine speichern einerseits die Tageswärme, um sie in der Nacht abzugeben. Andererseits sind diese Kalksteine für den hohen freien Kalkanteil (CaCo3) im Boden verantwortlich. Dieser Kalkanteil, ähnlich wie er in Burgund und in der Champagne vorkommt, ist eine ideale Voraussetzung für den Anbau der Weißen Burgundersorten.
    Das große Wasserspeichervermögen dieses schweren Bodens führt zu einem ausgeglichenen Wasserhaushalt über das Jahr und somit zu einer optimalen Versorgung der Pflanze.
    Anbau : ausschließlich Weißer Burgunder

  • Ausbau / Lese

    100% Handlese; alle Trauben werden auf einem Rüttelpult erneut sortiert; 100% entrappt; Trauben bleiben auf der Maische mind. 24h stehen; pressen; Sedimentation über 2 Tage; Gärung im Edelstahltank (gekühlt); Hefelager bis April; Füllung im July/August

  • Essensempfehlung

    Geflügel, Meeresfrüchte, Fisch und Pastagerichte mit hellen Soßen bzw. Kräutern, der Wein ist ausdrucksstark genug um ein helles gedünstetes Fleisch zu begleiten

  • Trinktemperatur

    8-11°C

Wein vormerken

Sie können nun jederzeit zum Bestellformular wechseln und finden dort Ihre vorgemerkten Weine bereits eingetragen.

×